Adventskalender

26.11.2019

Der Adventskalender versüsst das Warten auf Heilig-Abend.

Adventskalender

Ob für Jung oder Alt, ein Adventskalender versüsst jedem das Warten auf den Heiligen Abend. Obwohl der Adventskalender kaum 200 Jahre alt ist, gehört er genauso zum Weihnachtsfest dazu. Seine Geschichte ist sehr interessant und der erste selbst gemachte Adventskalender stammt aus dem Jahre 1851. Es wurde täglich ein christliches Bild aufgehängt oder 24 Striche an die Wand/Tür gezeichnet, wo die Kinder dann jeden Tag einen Kreidestrich wegwischen durften. Anders war es bei den katholischen Gläubigen, um dem Jesus Christi-Kind das Bettchen zu bereiten, wurde dort jeden Tag ein Strohhalm in die Krippe gelegt. Es gab auch noch viele andrere Formen wie zum Beispiel die Adventskerze, welche immer bis zur nächsten Markierung abgebrannt wurde, oder die Weihnachtsuhr. Erst später entwickelte sich eine Form mit Geschenken. Bräuche können sich mit der Zeit verändern und vom jeweiligen Zeitgeist geprägt werden. Heute gibt es zahlreiche klassische, aber auch moderne Varianten. Im Dezember sieht man oft auch in Dörfern, dass die Häuser zu "Kalender" umfunktioniert werden. Jeden Tag ein Treffen und gemütliches Beisammensein.

Es gibt zahlreiche "fertig"-Adventskalender, ob mit Spielsachen oder Schokolade, die Auswahl ist gross. Viele mögen es jedoch, den Adventskalender selber zu gestalten und zu füllen. Auch hier sind die Möglichkeiten unendlich. Ob kleine Säckchen, Jutebeutel an der Schnur, oder andere Utensilien, in die die kleinen Geschenke gesteckt werden. Bei uns im Blumenmarkt finden Sie nicht nur die nötigen Materialien um den Adventskalender selber zu gestalten, es hat auch zahlreiche kleine Geschenke, um den Kalender zu füllen. Gerne beraten wir Sie vor Ort.

UNSER TIPP: Für diejenigen, die einen gesunden und aussergewöhnlichen Adventskalender suchen:

Mahler & Co. Adventskalender, im Blumenmarkt Dietrich Gampelen und Salvenach

--> oder direkt im Shop bestellen: Adventskalender

Unvergleichlich - Randvoll mit Geschmack, randvoll mit Genuss! Die 50-jährige Bio-Geschichte der Familie Mahler bringt eine Vielfalt von wertvollen Kontakten zu Produzenten in aller Welt mit sich. Die beste Qualitäten, hauptsächlich aus langjährigen, persönlich bekannten Projekten. In jedem Produkt steckt die Überzeugung für nachhaltig erzeugte Bio-Qualität und die Leidenschaft der Produzenten für schonenden Anbau.

Adventskalender
Adventskalender Blumenmarkt Dietrich

STANDORT GAMPELEN

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Neuenburgstr. 79
3236 Gampelen

032 313 13 06
info@blumenmarkt.ch

STANDORT SALVENACH

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Jurablick 7
1794 Salvenach

026 674 95 50
info@blumenmarkt.ch

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.

 

Bequem von zu Hause aus einkaufen

 
 
Blumenmarkt Dietrich Logo
Maison Dietrich - House & Kitchen